Klassische Fahrzeuge Neumann
Home
Über mich
Classics for sale
Daimler Double Six
MK1 "bad boy"
Jaguar MK10, 4,2l
E-Type V12
Coming soon...
Projekte
Fundgrube
Service
Jags wanted
Verkaufte Fahrzeuge
Impressum
Sitemap



 

   

Jaguar Saloon von 1958...

 

...aus Kalifornien mit Chevy-V8

 

Der etwas andere Jaguar

Von jeher war es in den Vereinigten Staaten gang und gäbe, alle möglichen Fahrzeug mit einem möglichst simplen, wartungsfreundlichen Motor auszustatten, den zum einen jeder halbwegs begabte Schrauber reparieren konnte, der zum anderen viele Möglichkeiten bot, die Leistung an den Einsatz-Zweck (vom Truck bis zum Sportwagen) anzupassen. Erste Wahl war dabei immer der Chevy Small Block V8.

Es gab und gibt für einen solchen Umbau komplette Umbau-Kit's zu kaufen sowie auch detaillierte Anleitungen. "So easy... even my mother can do it" wirbt ein solches "Jaguar Conversion Manual".

So wurde auch in diesen MK 1 vor langer Zeit in seiner kalifornischen Heimat ein solcher V8 zusammen mit der passenden TH350 3-Gang-Automatic eingepflanzt. Der verwendete Motor ist ein Chevrolet small block, der in der Zeit 1957 bis 1966 - also zum Baujahr des Jags passend - verbaut wurde. Er hat 283 cid, was einem Hubraum von 4.637 ccm entspricht.

So, jetzt zum Zustand des Autos:

Dieser Jaguar Saloon (oder MK 1, wie er später genannt wurde), hat eine sensationelle Karosseriesubstanz. Schaut man in Google Earth nach der Adresse eines früheren Besitzers, weiß man auch, warum: Palmen, Kakteen und trockener Sand zieren die großzügige Garageneinfahrt.  

Es sind nahezu keine Schweißreparaturen sichtbar, und auch keine erforderlich. Das Blechkleid macht oben und unten einen super originalen und massiven Eindruck, die Türen, Hauben und Spats passen perfekt (wo gibt's das sonst schon bei einem unrestaurierten 58er Auto); an der vor langer Zeit aufgetragenen recht professionellen Lackierung ("british racing green") findet man - nein, keine Rostpickel, aber die eine oder andere Spur des Gebrauchs. Der Chrom ist in einem guten Zustand, im Innenraum ist deutlich Luft nach oben (Leder, Holz, Dachhimmel).

Der Motor läuft, die Automatic schaltet, das Auto fährt, lenkt und bremst. In der jüngeren Vergangenheit wurden bereits einige Dinge in Angriff genommen, die eine oder/und andere (Fein-)arbeit steht noch an. 

Das Auto hat einen kalifornischen Title und Zolldokumente.

Dieser "MK1 Special" kostet - so wie er ist -  12.500,- €.

 

 

Weitere Bilder

 

Klassische Fahrzeuge Neumann | Uli.Neumann@classic-jags.de